Unsere Trainingseinheiten folgen ein paar ganz einfachen Regeln:

 

- Den Anweisungen unserer Trainer sind IMMER Folge zu leisten,

- Die Hunde müssen geimpft sein. Ohne Impfung darf kein Hund auf den Platz. Der Impfschutz ist nachzuweisen.

- Der Hund muss über eine Haftpflichversicherung verfügen (Stichwort: Tierhalterhaftpflicht).Der Versicherungsschutz ist nachzuweisen.

- Erkennbar kranke Tiere dürfen nicht am Training teilnehmen.

- Hundekot im Bereich des Vereinsgelände (Trainingsplatz, Vereinsheim, Rad-, Wald und Wiesenwege, Wiesen, etc.) ist vom jeweiligen Herrchen/Frauchen unverzüglich zu entfernen und zuhause zu entsorgen.

- Unsere Trainer achten zwar darauf, dass die Hunde nicht überansprucht werden. Jedoch ist jeder Hundehalter selbst verantwortlich, dass sein Hund nur innerhalb seiner individuellen Leistungsfähigkeit gefordert wird.

 

Wir bieten ausschließlich Gruppentraining an. Einzeltraining bieten wir nicht an.

 

Zu den Trainingszeiten gibt es am Vereinsheim kleine Snacks und Getränke, nicht nur für Trainingsteilnehmer. Auch Wanderer und Radfahrer sind willkommen.